New York Yankees mit Registerkarten

Viele hatten 2017 als Wiederaufbau Jahr für die New York Yankees mit Registerkarten. Vor einem Jahr um diese Zeit, die Messing-Team entschied sich offenbar Schiff zu springen und Kick-Start eine neu zu erstellen. Mit Alex Rodriguez und Mark Teixeira am Rande der Pensionierung beschlossen die Yankees eine Reihe von Schlüsseln Veteranen an dem Geschäftsstichtag in einem Versuch zu verkaufen, um das Farm-System aufzuzufüllen. Aroldis Chapman, Ivan Nova, Andrew Miller und Carlos Beltran wurden jeweils im Austausch für gewaltige schleppt Perspektiven aus dem Big Apple ausgeliefert.

Schneller Vorlauf bis genau ein Jahr später, und die Yankees sich genau in der entgegengesetzten Stelle finden. Nun, da sie mit einem geladenen Farm – System und einer wettbewerbsfähigen-but-fehlerhaft großen Liga Roster sind bewaffnet, sind die Amis fest in Position Käufer bei Ablauf der Frist zu sein. Und Kauf ist genau das, was sie getan haben. Das Team überraschend erworben Lefty Jaime Garcia von den Minnesota Twins am Sonntag, und dann am Montag, nur etwa eine Stunde vor Ablauf der Frist hatte das Team einen spritzigen Umzug in Rechtshänder snagging Sonny Gray von der Oakland Athletics .

Mit Verstärkungen an den Start Rotation kommen, wird in New York grundiert in dieser Saison einen Lauf bei der World Series zu machen.

noch Longshots

Auch nach der Aufregung der Tätigkeit sind die Yankees noch Longshots es in dieser Saison zu gewinnen. Sie sind nicht einmal in ihrer eigenen Abteilung begünstigen. Per Bovada , sind die Amis bei +900 2017 World Series zu gewinnen, und +125 die AL East zu gewinnen. Der Red Sox, im Vergleich dazu ist +750 alles und -140 in der Abteilung zu gewinnen. Das scheint nicht ganz geheuer.

Zum einen sind die Yankees derzeit in erster Linie im Osten. Unterwegs in August, New York ist auf 57 bis 47, einem Halb Spiel bis auf Boston in der Division. Sie besitzen die zweitbeste Bilanz in der gesamten amerikanischen Liga, obwohl sie immer noch recht weit hinter dem Einlauf weg-mit-allem Houston Astros sind.

Die Amis Nachträge in ihrer eigenen Abteilung zu sein gehen zu zeigen, wie geladen, um der Red Sox auf dem Papier aussehen. Als sie für Chris Sale letzten Winter gehandelt, hatten sie, wie es schien Baseball am meisten belastete Start Rotation zu sein. Leider für Boston, haben sich die Dinge nicht verrissen sie Art und Weise hatten sie gehofft. Sicher hat Verkauf ein Monster, aber David Price hat gekämpft Verletzungen. Rick Porcello von Cy Young Saison sieht aus wie ein Blitz-in-the-Pfanne mit jedem Ausflug. Die beiden anderen Drehpunkte werden derzeit von oft verletzt Eduardo Rodriguez und Gesellen Gas kann Doug Fister gehalten werden. Sie sind weniger als beeindruckend in diesem Stadium.

Wir können auch nicht die Tatsache ignorieren , dass die Boston Straftat schmerzlich David Ortiz verpasst in dieser Saison. Papi war noch einer der Tenniselite Hitter während seines Abgesang Ruhestand Jahr der letzten Saison, und, wie sich herausstellt, war er wirklich der Katalysator der gesamten Handlung. In dieser Saison werden die Red Sox ernsthaft fehlt middle-of-the-Ordnung Donner.

Boston hat eine Laufdifferenz von +64 in dieser Saison. Während das eine feine Zahl ist, ist es nirgendwo nahe der Elite des Spiels. Die Dodgers sind zu einem lächerlichen +185. Houston ist nicht weit dahinter auf +168. Die Diamondbacks und Nationals sind weit über 100, wie gut. Wir haben auch die Yankees es zu diesem Punkt bei +119 sitzen. Das ist eine Elite-Marke.

Während in New York zu Beginn der Saison overperforming worden sein kann, gibt es noch viel Grund zu glauben, dass sie eine tragfähige Anwärter statt einer Fata Morgana sind.

Pitching gewinnt Meisterschaften

Kommen in die Saison, die primäre Frage, die Yankees in Bezug war: Wie werden die Pitchingpersonal halten? CC Sabathia ist ein Jahr älter, Michael Pineda war schon immer ein Rätsel gewesen, und Masahiro Tanaka wurde ein Vertragsjahr eingeben. Tanaka, insbesondere erwischte einen miserablen Start, aber er hat sich da in einem großen Weg zurückgeprallt. Er schlug eine Karriere-hohe 14 in seinem jüngsten Ausflug gegen die Tampa Bay Rays aus.

Verlieren Pineda für die Saison dank Tommy John Chirurgie in New York aufgewickelt wird, aber andere haben an seiner Stelle treten. Youngster Luis Severino, der die härteste fast im Durchschnitt jeder Starter in der Liga wirft, hat auf starke kommen und sieht aus wie ein bona fide – Ass. Kann anlehnen in New York auf einem 23-jährigen eine Playoff – Rotation zu verankern? Wir werden sehen, aber ein 2,98 ERA und eine Ausstreichen Rate nördlich von 28% hat uns zu glauben , dass Severino das Ass ist das Personal für die letzten mehrere Saisons gesucht hat.

Wenn Sie die neuen Ergänzungen, Sonny Gray und Jaime Garcia, die Drehung hinzufügen, sieht die Yankees Ausgang Personal plötzlich erschreckend tief und scarily talentiert. Gray war schrecklich letzte Saison, aber er erholte sich und einmal sieht wieder wie ein Top-of-the-Dreharm. Wanderungen sind immer noch etwas von einem Problem für ihn, aber die Ausstreichen sind da und er wie ein Verrückter Boden Bälle wurden zu induzieren. Grays Boden Ball Rate von 56,7% ist eine der herausragendsten Marken unter Startern im Spiel.

Garcia ist sicherlich nicht ein Name, der wirklich von der Seite springt, aber man kann viel schlimmer als Garcia tun , wenn er Ihre Nummer 4 Starter ist Eingabe der Nachsaison. Er ist nicht der Ausstreichen Arm, Tanaka, Severino oder Gray ist, aber er ist eine andere Krug Elite bei schwachen Kontakt und Boden Kugeln zu induzieren .

Wir haben nicht einmal auf die bullpen noch bekommen. Die Low-Key-Bewegung, die auf lange Sicht von der die meisten Wind zahlen können war für die Yankees, die den Handel früher im Juli mit den White Sox. Third Baseman Todd Frazier war der Headliner Deal, aber in New York auch ein Paar sehr soliden relievers in Tommy Kahnle und David Robertson hinzugefügt. Kahnle hat eine absolut absurd K-Rate von über 42% in dieser Saison, während Robertson ein Baseball war der zuverlässigere bullpen Waffen für die letzte halbe Dekade.

Fügen Sie diese beiden zu einem bullpen, die bereits Dellin Betances und Aroldis Chapman am hinteren Ende schließt und die Yankees können verkürzen das Spiel erheblich kommen Nachsaison. Wenn die Starter durch fünf Innings ohne dabei zu viel Schaden bekommen, können diese vier relievers sie nach Hause tragen über der zweiten Hälfte des Spiels. Es ist vielleicht nicht ein anderes Team in der Baseball-sein mit einer so tiefen Gruppe von relievers.

Comments are closed.