Fleetwood Town kündigt die Unterzeichnung von Stefan Cox an

Fleetwood Town hat Tooting und Mitcham United Winger Stefan Cox als neueste Unterzeichnung des Clubs vorgestellt.

Jetzt schon Sportwetten mit Bonus abschließen

Cox schien bereit zu sein, für Lincoln City zu unterschreiben, nachdem er auf dem Trail im Club beeindruckt war, während Terrors-Manager Mark Beard sowohl dem Angreifer als auch dem Torhüter Jamie Butler eine glänzende Empfehlung gab: https://www.onlinebetrug.net/sportwetten/bonus/

„Auf jeden Fall können sie auf dieser Ebene Wirkung zeigen. „Ich würde nie jemandem in die Quere kommen, wenn er von einem Club wie Lincoln angeboten würde. „Ich kenne Steve Tilson (Lincoln-Manager) aus meiner Sportwetten mit Bonus Southend-Tage und er hat mich über die beiden informiert und ich empfahl ihm, sie vor Gericht zu bringen. „Wir werden sehen müssen, was passiert.“

Aber Stadtmanager Micky Mellon ist inzwischen eingestiegen, um Cox für einen einjährigen Deal zu verpflichten.

Eine Erklärung auf der offiziellen Website des Clubs gelesen: „Der linke Flügel beeindruckte kürzlich die Clubspäher und spielte seinen Fußball in Südengland, zuletzt mit Tooting und Mitcham United von der Ryman League Premier Division. Cox hat in den Vorsaisonspielen für United zwei Tore erzielt.“

Anthony Joshua kämpft am 9. April um den IBF-Weltmeistertitel. Der IBF Weltschwergewichts-Titelkampf zwischen Charles’Prince‘ Martin und Anthony Joshua wird von William Hill unterstützt.

Der mit Spannung erwartete Kampf zwischen den beiden ungeschlagenen Kämpfern findet am 9. April in der O2 Arena in London statt, wobei Joshua ein 1/7 Favorit und Martin 9/2 zu behalten sind. Der Kampf, der in jüngster Zeit voraussichtlich einer der größten Boxkämpfe auf britischem Boden sein wird, wird auch live auf der Sky Sports Box Office übertragen.

Das sagte er dem Streatham Guardian

„Martin v. Joshua wird in diesem Frühjahr eines der größten Sportereignisse sein, und wir freuen uns, mit ihm verbunden zu sein“, sagte Alex O’Shaughnessy, Chief Marketing Officer von William Hill, gegenüber Bettingpro.com.

„Anthony Joshua ist ein großer Kassenschlager in diesem Teil des Waldes und wir erwarten, dass die TV-Zahlen und Ticketverkaufsrekorde für diesen Kampf zerschlagen werden. AJ ist ein großer Favorit bei uns, um den Weltmeistertitel zu holen, aber die Chancen stehen wahrscheinlich eher pro-Martin auf der anderen Seite des Teiches.“

„Martin v Joshua wird ein gigantischer Titel-Showdown und wir freuen uns, eine echte globale Schwergewichtsmarke wie William Hill an Bord zu haben“, fügte Matchroom Sport Geschäftsführer Eddie Hearn hinzu. „Ich glaube, es ist ein 50/50-Kampf. Ich stimme normalerweise mit den Quoten für Buchmacher überein – aber ich denke, dieser Kampf wird viel näher sein, als William Hill ihn hat.“

Martin wird die erste Verteidigung des IBF-Titels übernehmen, den er im Januar von TKO gegen Vyacheslav Glazkov gewonnen hat. Der 29-Jährige hat einen ungeschlagenen Rekord von 23-1-0 mit 21 Siegen bei KO. Der selbst ernannte „Prinz“, der diese Woche in den Sky Sports News sprach, sagte:

„Ich rede nicht, Mann. Ich lasse diese (seine Fäuste) reden. Ich lasse diese für mich sprechen. Keine Zweifel, bis zum 9. April. Ich werde gewinnen. Ich werde ihn k.o. schlagen. Es geht nicht um 12 Runden, Schwergewichte sollen nicht um 12 Runden kämpfen.“

Joshua, Olympiasieger von 2012, will seinen makellosen 15-0-Rekord (15 KO’s) auf dem Weg zum ersten Weltmeistertitel fortsetzen. Joshua, der der 1/7-Favorit ist, um den Kampf mit dem Kartensponsor William Hill zu gewinnen, ist begeistert von der Chance auf den Weltmeistertitel und sagte:

Comments are closed.