So führen Sie eine Neuinstallation von Windows 10 durch

Wenn Sie Anspruch auf das Windows 10-Upgrade haben, aber eine Neuinstallation durchführen möchten, kommen Sie ohne einen Product Key nicht weit. Wir erklären Ihnen, was Sie tun müssen.
So führen Sie eine Neuinstallation von Windows 10 durch
Von Julian Prokaza wo möchten sie windows installieren
Zuletzt aktualisiert: 24. September 2018, 10:55 BST Diese Geschichte drucken
Während der Windows-10-Upgrade-Prozess für die meisten Windows-7- und 8-Benutzer reibungslos verlaufen ist, hat er bei anderen Benutzern Probleme verursacht. Ein Upgrade von einer Version von Windows auf eine andere ist selten eine gute Idee. Dateien, die vom vorherigen Betriebssystem zurückgelassen wurden, verursachen oft Probleme, ebenso wie Änderungen, die von anderen Anwendungen an diesen Dateien vorgenommen werden können.

Deshalb ist es üblich, dass Sie bei der Installation einer neuen Version von Windows eine „saubere“ Installation durchführen. Wenn Sie Ihre Festplatte vor der Installation von Windows neu formatieren, erhalten Sie einen werkseitig frischen PC – Sie müssen lediglich Ihre Anwendungen neu installieren und Ihre Dokumente zurückkopieren, um sie wieder in Betrieb zu nehmen.

Es gibt jedoch ein großes Problem, wenn man dies mit Windows 10 macht. Erstens hat jeder, der ein Upgrade von Windows 7 oder 8 durchführt, keinen Windows 10-Installationsdatenträger – das Upgrade erfolgt über einen Download. Zweitens bietet das Windows 10-Upgrade keinen Product Key, so dass es keine Möglichkeit gibt, ihn nach einer Neuinstallation zu aktivieren. Glücklicherweise gibt es einen Weg, das zu umgehen.

Ähnliche Geschichte: Hat Ihr Windows 10 Startmenü nicht mehr funktioniert? Hier sind vier Möglichkeiten, es zu beheben]

Wo ist mein Windows 10-Produktschlüssel?

Solange Sie sich für das kostenlose Windows 10-Upgrade qualifizieren, sollte es automatisch aktiviert werden, sobald Sie das Upgrade installiert haben. Anschließend wird ein Product Key für Ihren PC generiert und von Microsoft gespeichert.

Sie werden diesen Product Key nicht sehen, aber er ist an Ihre PC-Hardware gebunden. Sobald Ihre Upgrade-Version von Windows 10 installiert und aktiviert ist, können Sie Ihren PC löschen und das Betriebssystem von Grund auf neu installieren. Da sich die Hardware seit der letzten Aktivierung nicht verändert hat, sollte Windows 10 dann wieder erfolgreich aktiviert werden.

Bevor Sie anfangen!

Sichern Sie alle Dokumente auf dem Laufwerk, das Sie für Windows 10 (normalerweise das Laufwerk C:) verwenden werden, bevor Sie dies versuchen. Achten Sie auch darauf, dass Sie alle notwendigen Seriennummern für Anwendungen haben, die Sie anschließend neu installieren müssen.

Es lohnt sich auch, alle Treiber herunterzuladen, die Sie für Windows 10 benötigen, bevor Sie beginnen. Dies ist sehr wichtig für das Netzwerk oder den Wi-Fi-Adapter Ihres PCs, der nach einer Neuinstallation möglicherweise nicht mit dem eigenen Treiber von Windows 10 funktioniert.

1. Upgrade auf Windows 10

Sie können eine Neuinstallation von Windows 10 erst durchführen, wenn Sie eine Upgrade-Installation durchgeführt und das Betriebssystem aktiviert haben. Bestätigen Sie, dass Windows 10 aktiviert wurde, indem Sie auf Start > Einstellungen > Update & Sicherheit > Aktivierung klicken.

Schauen Sie rechts im Fenster und Sie sollten Aktivierung sehen: Windows ist aktiviert. Wenn Sie dies nicht sehen, dürfen Sie nicht fortfahren und müssen warten, bis Windows 10 aktiviert wird.

1. Upgrade auf Windows 10

2. Bestätigen Sie Ihre Version von Windows

Sie müssen auch wissen, welche Version von Windows 10 Sie verwenden, damit Sie die gleiche Version herunterladen können. Sie sehen die Edition von Window 10, die Sie in dem Fenster haben, das in Schritt 1 – Windows 10 Pro, in unserem Beispiel, geöffnet wurde.

Suchen Sie anschließend nach’System‘ und wählen Sie die erste Option, um zu sehen, ob Sie die 32-Bit- oder 64-Bit-Version von Windows verwenden.

2. Bestätigen Sie Ihre Version von Windows

3. Laden Sie das Windows 10 Media Creation Tool herunter.

Der Windows 10-Download ist ca. 2,5 GB groß und muss für die Installation auf eine leere DVD oder einen USB-Stick kopiert werden, also stellen Sie sicher, dass Sie dafür etwas Passendes zur Hand haben.

Gehen Sie zu www.microsoft.com/en-gb/software-download/windows10 und klicken Sie jetzt auf Tool herunterladen.

Dies ist nur ein kleines Setup zum Herunterladen von